Myspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter Graphics Myspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter Graphics Myspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter Graphics Myspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter Graphics

MaH ToKiO HoTeL SiTeHeY
LeutE





  Startseite
    My Blog
  Über...
  Archiv
  Kapi 79-80
  Kapi 77-78
  Kapi 75-76
  Kapi 73-74
  Kapi 71-72
  Kapi 69-70
  Kapi 67-68
  Kapi 65-66
  Kapi 63-64
  Kapi 61-62
  Kapi 59-60
  Kapi 57-58
  Kapi 55-56
  Kapi 53-54
  Kapi 51-52
  Kapi 49-50
  Kapi 47-48
  Kapi 45-46
  Kapi 43-44
  Kapi 41-42
  Kapi 39-40
  Kapi 37-38
  Kapi 35-36
  Kapi 33-34
  Kapi 31-32
  Kapi 29-30
  Kapi 27-28
  Kapi 25-26
  Kapi 23-24
  Kapi 21-22
  Kapi 19-20
  Kapi 17-18
  Kapi 15-16
  Kapi 13-14
  Kapi 11-12
  Kapi 9-10
  Kapi 7-8
  Kapi 5-6
  Kapi 3-4
  Kapi 1-2
  erste ff 51-100
  erste ff 1-50
  erste ff 101-END
  Bibi's ff
  About ma Friends
  Über die Jungs von Th
  Songtexte
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   supi Forum!
   Pls Machen
   Klick it!
   DieIdee
   TH-fans zum diskutieren^^
   FansTH hP GEIL!
   supi th seite
   Meine und Carso's subbi ff
   Meine und Nadls Hp mit FF
   Melles hP mit ff
   Hannahs und lauras hP
   Nadls subbi HP mit ff
   Janas subbi ff
   Simis hP+ff =)
   Caros ff
   Alicias Page
   thefunkyfreaks ff
   Janas und Evas ff
   Samy's ff mit supi hp
   Kissis ff
   Anne's Hp
   Sanny´s un Rachel´s hP
   Jule's HP mit FF
   Monas ff
   Hannas TH page!!
   kathis hP mit FF
   Sarah-Ann´s hp mit ff
   Tascha´s hP mit geiler ff
   zozzona's HP mit story
   geile hP xD



ThX 4
WisiT





http://myblog.de/myth-story

Gratis bloggen bei
myblog.de





Kapi 35

"Na gehts dir besser?" Als ich mich mit einem lauten Atmen auf sein Bett fallen lies. Ich erzählte ihm, was gerade abgelaufen war und dann entschieden wir, noch einen Film zusammen zu gucen. Ich stezte mich auf seine Couch und er hockte sich auf sein Bett. Wir fingen an "Mr. and Mrs. Smith" zu schauen und lachten bei manchem stellen total laut auf. Es machte totalen Spaß mit ihm.
"Jahaaannn aufs...Lisa?" platzte meine Mum ins Zimmer. "Psst sie schläft noch.." sagte mein Bruder leise und ich platze aus mir raus: "Nene bin schon wach." "Na hastes wohl gestern nicht meh rin dein Zimmer geschafft was?" fragte meine Mum und grinste ich nickte und drehte mich sofort wieder um. Es war neun Uhr morgens. Wieso musste mein bruder so früh aufstehen. Nor weil er joggen gehen wollte. Ich stand auf, ging eine Tür weiter, lies mich in mein Bett fallen und schlief erneut ein. Um 12:12 öffneten sich meine Augen erneut. Ich hörte schon meine Mum die Treppenhoch poltern, als ich rief: "JaJa ich komme schon." "Okay.:" dann trampelte sie wieder runter. Das hieß ich hatte jetzt noch eine Stunde Zeit zum fertig machen. Ich drehte ich noch ein paar mal und um halb stand ich dann auf. Ich ging duschen und zähne putzen und abschminken und schließlich stand ich unten in der Küche. Ich räumte noch schnell die Spühlmaschiene aus und brachte den Müll raus, Dann stand das essen schon fertig auf dem Tisch. Ich wurde von meinem Handy gestört. "Hallo?" ging ich ran und ein total aufgekratzter Gustav war dran. "Lisa wie geil. Wir gehen die nächte Woche unser Album aufnehmen. Wie geil. In so nem renoviertem Bauernhof. Geil. Wir flippen gerade voll. Hams auch eben erst erfahren." "Oha wie geil." Ich stand auf und zeigte auf dn höhrer und formte mit den Lippen: Ist echt wichtig. Meine Mum und mein Dad schauten sich nur an und schüttelten mit dem Kopf. Ich rannte die Treppe hoch und sagte: "erzähl." "Also wir ham ganz normal geprobt und ja dann hat Bill's Handy geklingelt und der hat immer mehr gestrahlt und ja dann hat David Joost angerufen und gesagt, dass wir unser album die nächste Woche aufnehmen können. Und weißt du was da sgeilste daran ist?" "Häh?" "Rate Mal." "Keien Ahnung n MC Donalds is neben an?" Gustav lachte. "Nein du darfst mit!!" "Ich darf was?" sagt eich total laut und sprang nun vom Bett auf. "Ja Ich hab David erzählt das du Tomms Freundin bist und ja.. Du darfst mit weil er es ohne dich ja nicht aushält und bla bla bla. Ihr müsst euch halt vor david als Paar geben." Ich lachte. "Und Tom hat nichts dagegen?" "Nein der wollte unbedigt dein Freund von uns sein." Nun lachten wir beide. ich sagte, dass ich noch alles mit meinen Eltern abklären würde und legte auf. Ich rannte runter, ass fertig und redete mit meinen Eltern, die mir den Tripp natürlich erlaubten. Nach dem essen rannte ich hoch auf den Bakon. Ich weiß nicht wieso, aber das musste ich jetzt franzi mitteilen. Ich pfioff und dann stand sie auch schon zum erzählen bereit. Nahc einer halben stunde ging ich meine Sachen packen und anschließend machte ich mich auf den Weg zu Eva. Ich klingelte und ihre Mum machte mir auf. Ich grinste ihr so breit wie noch nie entgegen und die dachte wahrscheinlich, dass ich jetzt föllig durchdrehte. Auch eva schaute mich verdutzt an, doch nachdem ich es ihr erzählt hatte wunderte sie sich nicht mehr. Ich verabschiedete mich noch und jumpte zurück zu mir nach Hause.






Kapi 36

Ich knallte mich vor meinen PC um mich endlich Mal zu beruhigen. Gleich chattete ich mit Eva weiter und auch Franzi war on. Matze ebenfalls, doch meine Laune mir jetzt von ihm zu vermiesen, das lies ich nicht zu. ich sah noch jana und überlegte sie anzusprechen, doch das überlegen hatte sich erledigt, als ein "Heyyy" von ihr kam. Ich musste grinsen und sie hatte ebenfalls gute laune. Wir verstanden uns eigendlich ziehmlich gut und lachten uns kaputt über unseres erstes Treffen. Ich erzählte auch ihr, dass ich eine woche Nach Sehnsdorf (erfunden *lach*) fahren würde. Sie freute sich total und meinte, das es in ihrer Nähe wäre und so. Wir machten aus, das sie mich ein Mal an rief und wir uns trafen. Da Jana sowieso ziehmlich weit von Magdeburg weg wohnte, wohnte sie umso näher an sehnsdorf, ein kleines Kaff, was sowieso niemand kannte.
Abends telefonierte ich noch mit Tom und wir peilten die lage, wegen allem drum und dran und machten ein paar Pläne. (Lasst euch überraschen (; ) Später saß ich noch mit Franzi auf dem Balkon und um 1Uhr entschied ich mich ins Bett zu gehen, da ich morgens um 6 Uhr schon ausstehen musste. Denn wir sollten um 7 abgeholt werden.Ich legte mich in Bett und freute mich schon tierisch Mal eine Woche die Jungs für mich zu haben uns vorallem Tom, meinen Freund. =P Ich grinste und schlief dann ein. Mein Handywecker klingelte und riss mich aus meinem Traum. Ich stand sofort auf uns gähnte erst einmal herzhaft. Ich schlich mich ins Bad und machte mich fertig um 15 Minuten vor sieben kam ich runter und meine Mum hatte mir frühstück gemacht. ""Mum? Du hättest doch noch weiter schlafen können." Och ich woltle dir noch einen gefallen tun. "Danke." Ich drückte ihr einen Kuss auf die Backe und aß mein frisch aufgebackenes Brötchen. Dann ünterhielten wir uns noch ganz kur und schließlich tuschte ichnoch ein zweites Mal meine Wimpern und ich trung meinen Koffer runter, schreib meinem Bruder undmeinem Dad noch einen Zettel, verarschiedete imich von meiner mum und hockte mich vor mein Haus. Noch zwei oder drei Munten kam ein Van und die Ecke und ich stieg ein. Gustav hob mein Koffer ins Auto. "So und jetzt holen wir noch Tom und Georg ab." Ich setzte ein freudiges grinsten auf. Als wir bei Tom und Bill waren, stieg ich kurz aus und umarmte Tom, da er zufällig einen Stift im Mund hatte. Er zwinkerte mir zu udn unser erste Plan war schon Mal geschafft. Wir wollten nicht mehr als nötig rum knutschen. Obwohl ich schon lust darauf gehabt hätte. Einfach nur so aus Spaß. Die fahr verlief ruhig. Es war auch nur eine halbe Stunde. Und diese halbe Stunde schlief ich auf Toms Schulter. Nach zartem über-die-Backe-streicheln, stiegen wir alle aus und betrachteten unser kleines zu Hause. Ich lachte und ging als erste rein, da ich einfach zu neugierig war, wie alle svon innen aussah. ES lässt sich drin aushalten dachte ich mir, obwohl wir eigenldich eh den ganzen Tag im Keller, dem Tonstudio, waren. Wir kämpften um die Zimmer und somit waren Tom ich und Gustav in einem Zimmer und neben uns waren Georg und Bill. Eigendlich wollten Bill udn Tom zusammen, doch Gustav wollte unbedingt zu mir, aber Tom kontne ja schlecht woanders schlafen als ich, also blieb es bei der "Ordnung". David zeigte uns dann das Haus und ich und Tom waren immer stats an der Seite des anderenund wir alberten viel miteinander rumund hielten Händchen.



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung