Myspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter Graphics Myspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter Graphics Myspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter Graphics Myspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter Graphics

MaH ToKiO HoTeL SiTeHeY
LeutE





  Startseite
    My Blog
  Über...
  Archiv
  Kapi 79-80
  Kapi 77-78
  Kapi 75-76
  Kapi 73-74
  Kapi 71-72
  Kapi 69-70
  Kapi 67-68
  Kapi 65-66
  Kapi 63-64
  Kapi 61-62
  Kapi 59-60
  Kapi 57-58
  Kapi 55-56
  Kapi 53-54
  Kapi 51-52
  Kapi 49-50
  Kapi 47-48
  Kapi 45-46
  Kapi 43-44
  Kapi 41-42
  Kapi 39-40
  Kapi 37-38
  Kapi 35-36
  Kapi 33-34
  Kapi 31-32
  Kapi 29-30
  Kapi 27-28
  Kapi 25-26
  Kapi 23-24
  Kapi 21-22
  Kapi 19-20
  Kapi 17-18
  Kapi 15-16
  Kapi 13-14
  Kapi 11-12
  Kapi 9-10
  Kapi 7-8
  Kapi 5-6
  Kapi 3-4
  Kapi 1-2
  erste ff 51-100
  erste ff 1-50
  erste ff 101-END
  Bibi's ff
  About ma Friends
  Über die Jungs von Th
  Songtexte
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   supi Forum!
   Pls Machen
   Klick it!
   DieIdee
   TH-fans zum diskutieren^^
   FansTH hP GEIL!
   supi th seite
   Meine und Carso's subbi ff
   Meine und Nadls Hp mit FF
   Melles hP mit ff
   Hannahs und lauras hP
   Nadls subbi HP mit ff
   Janas subbi ff
   Simis hP+ff =)
   Caros ff
   Alicias Page
   thefunkyfreaks ff
   Janas und Evas ff
   Samy's ff mit supi hp
   Kissis ff
   Anne's Hp
   Sanny´s un Rachel´s hP
   Jule's HP mit FF
   Monas ff
   Hannas TH page!!
   kathis hP mit FF
   Sarah-Ann´s hp mit ff
   Tascha´s hP mit geiler ff
   zozzona's HP mit story
   geile hP xD



ThX 4
WisiT





http://myblog.de/myth-story

Gratis bloggen bei
myblog.de





Kapi 55

BEI TOM
Er saß immernoch bei den anderen und ständig schwirrtenihm die Küsse von Lisa im Kopf herum, ob sie sich noch daran erinnern konnte? Tom konnte es jedenfalls. Er freute sich bei dem Gedanken, wurde aber gleichzeitig irgentwie total down, was er sich selbst nicht erklären konnte.

Gustav nahm sich nach dem Frühstück ein Brötchen und schmirte es für Lisa. Er nahm noch eine Tasse Tee,der schon etwas abgekühlt war. Er ging langsam in das Zimmer von Lisa, Tom und ihm. Er betrachtete Lisa auf dem Bett.
WIEDER BEI LISA
Ich hörte ein paar Geräsche und öffnete langsam die Augen. Ich sah Gustav, der sich gegenüber von mir gesetzt hatte. "Hey.." sagte er leise. Ich entgegnete ihm ein "Na.." Ich setzte mich hin und lehte mich an die Wand. "Hier haste wa szu essen und ein Tee. Gehts dir den immernoch schlecht?" "Also jetzt ist es gerade ganz okay, aber irgentwie war das vorhint extrem... Kannst du mir noch ne Aspirin bringen?" "Ja klar." Er grinste mich an und ich sagte ihm noch hinterher. "Danke Jutschel du bist ein Schatz." Er drehte sich noch Mal um und ich warf ihm einen Luftkuss zu, der er auffing und an seine Backe hielt. Keine Minute später stand er mit einem Glas wasser und einer Aspirin im Zimmer, die ich sofort schluckte. "na du und Jana habt aber gestern auch geil ausgesehen." "Wieso?" fragteGustav total verblüfft und kratzte sich den Kopf. "Najaaa... Als bevor ich meinen Sekt geext hab, hab ich dich und Jana knutschend aufeinander gesehen." "Oh.." lachte Gustav vor sich hin und fügte dann noch ein: "Weiß ich garnicht mehr..." hinterher. Ich lachte mit und hoffte, das die Aspirin schnell anschlagen würde. "Ich bleib noch so lange liegen, bis meine Kopfschmerzen besser sind. Schick mir Mal Jana als Zeitvertreib her." Ich grinste. Nachdem Gustav vrschwand, kam Jana ins Zimmer und sagte: "Hallooo hier ist dein Zeitvertreib." Wir lachten und redeten über den gestrigen abend, das Tom und ich garnicht besoffen waren, sondern nur so getan hatten, das wir uns ab knutschen konnten. Jana fand das ziehmlich amüsant und noch 15 Minuten konnte ich es kaum glauben, da meine Kopfschmerzen weg waren. Also konnte der Tag um drei Uhr endlich beginnen.
Wir gingen raus zu den anderen, die irgentwie alle da so rum hingen. Wir gingen zu Gustav und Tom in die Küche. Ich setzte mich auf einen Stuhl zschischen die beiden und Jana nahm den gegenüber von mir ein. Wir fingen an, über alles mögliche zu reden, als mir um vier Uhr einfiel, das Jan aund ich nochmalzum Kiosk mussten, also riefen wir die Typen an und fragen, wann sie Zeit hatten. Abends wäre am besten, hatte Felix gesagt, also sagten wir, dass wir dann kommen würden. Ich und Jana entschlossen uns, nochmal zusammen zu Jana zu fahren. Ich zog mich um, brachte meine Haare einigermaßen in Ordnung und dann fuhren wir mit dem Bus zu Jana. Im war es still un ich dachte nach, bis ich zum reden ansetzte.







Kapi 56

"Irgentwie war unser start scheize.. Aber da sist bei mir alles vergessen ich hab dich sau lieb weißte das?" Jana grinste und umarmte mich einfach nur. Es tat irgendwie gut, denn ich wusste jetzt schon, das duns nicht so einfach etwas trennen konnte. (An der stelle grad mal: jana schatz ich lieb dich echt über alle sund bin froh da wirs immer wieder auf die reihe bekommen uns zu sehen =) LY) Wir grinsten also noch weiter, bis die Haltestelle kam, wo wir aussteigen mussten. Wir liefen die zehn Minuten zu ihrem Haus. Nachdem wir mit den Ellis gelabert hatten, gingen wir in ihr Zimmer, ich knallte mich vr den PC und Jana machte sich fertig, also zog sich um, ging richtig ins Bad, duschte und all das. Ichknallte mich in der Zeit vor den PC und stöberte im Internet herum, bis ich auf eine Tokio Hotel page stieß. "Janaaaaaaaa!!!" Gleich kam ein Monster mit einem Handtuch umwikelt angerannt und ichbekam erst Mal einen totalen lachkrampf. Ihre schminke war verlaufen, auf der einen Backe noch Creme ein Handtuch um die haare und um den Körper. Naja ich versuchte da seinfach zu ignorieren und zeigt ihr die Page. Wir meldeten uns natürlich gleich an und schrieben auch ins Gästebuch. Ich chattete noch einwenig in MSN, mit den Leuten , die ich damals von Gustav kennen gelernt hatte. Um sechs Uhrgingen wir dann endlich los. Zwischendurch laberten uns noch so Typen an, wir tranekn noch ein Bierchen mit ihnen und schließlich kamen wir an der Bushalte stelle an. "Na toll! Vor 5 MInuten war ein Bus da, das heißt 15 MInuten warten!" Also machten wir es uns gemütlich und vertrieben uns die Zeit mit labern, vorallem über Tom und Gustav! Was mich verwunderte, Jana konnte ziehmlich gut von Gustav schwärmen und ich grinste nur so in mich rein, ob da noch etwas draus werden würde? Jana stritt natürlich alles ab.
Auch auf der Rückfahr hatten wir mächtigen spaß, wir lernten Mal wieder Typen kennen und quatschten mit ihnen, bis wir aussteigen mussten. Marc, Basti und Dennis, die Typen aus dem Bus, stiegen auch bei uns aus, liefen aber in die andere Richtung.
Wir lagerten Janas sachen zu Hause ab, da ich beschlossen hatte, dass sie nochmal hier schlafen würde und somit erzählten wir alles den Jungs, die es einfach ncht mehr aushielten und schon wieder im Proberaum waren. Ich und Jana machten uns noch etwas kleines zu essen und um halb acht, ging Jana sich fertig machen uns ich saß im Zimmer, als die Jungs alle hoch kamen. Bill udn Georg gingn sich umziehen, Gustav ging hoch, weil er Pete noch etwa sfragen wollte und Tom kam schließlich zu mir ins Zimmer und grinste mir zu. "Na alles kla?" "Ja bei dir?" "Jap. Könnte perfekter sein." antwortete er und warf ein Kissen auf mich. "Hey!!" beschwerte ich mich und riss ihn zu mir runter, um ihn durchzukitzeln, doch da hatte ich ihn auf eine gute Idee gebracht! Er kitzelt mich durch und lag irgentwann auf mir. Er schaute mir tiief in die Augen, tiefer als sonst. Er schloss scon seine Augen und kam mir näher. Auch ch schloss die Augen und spürte Toms Zunge in meinem Mund. Ganz sanft! Der Kuss hielt lange an, bis die Tür aufflog und ich unsTom zusammenzuckten und beide unsere Blicke zur Tür richteten. Gustav stand in der Tür. Ich schubste Tom von mir runter. Auf einmal lachte eine kleine fiese Jana los. Was war das den jetzt? Ich und Tom verstanden garnichts mehr.



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung