Myspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter Graphics Myspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter Graphics Myspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter Graphics Myspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter Graphics

MaH ToKiO HoTeL SiTeHeY
LeutE





  Startseite
    My Blog
  Über...
  Archiv
  Kapi 79-80
  Kapi 77-78
  Kapi 75-76
  Kapi 73-74
  Kapi 71-72
  Kapi 69-70
  Kapi 67-68
  Kapi 65-66
  Kapi 63-64
  Kapi 61-62
  Kapi 59-60
  Kapi 57-58
  Kapi 55-56
  Kapi 53-54
  Kapi 51-52
  Kapi 49-50
  Kapi 47-48
  Kapi 45-46
  Kapi 43-44
  Kapi 41-42
  Kapi 39-40
  Kapi 37-38
  Kapi 35-36
  Kapi 33-34
  Kapi 31-32
  Kapi 29-30
  Kapi 27-28
  Kapi 25-26
  Kapi 23-24
  Kapi 21-22
  Kapi 19-20
  Kapi 17-18
  Kapi 15-16
  Kapi 13-14
  Kapi 11-12
  Kapi 9-10
  Kapi 7-8
  Kapi 5-6
  Kapi 3-4
  Kapi 1-2
  erste ff 51-100
  erste ff 1-50
  erste ff 101-END
  Bibi's ff
  About ma Friends
  Über die Jungs von Th
  Songtexte
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   supi Forum!
   Pls Machen
   Klick it!
   DieIdee
   TH-fans zum diskutieren^^
   FansTH hP GEIL!
   supi th seite
   Meine und Carso's subbi ff
   Meine und Nadls Hp mit FF
   Melles hP mit ff
   Hannahs und lauras hP
   Nadls subbi HP mit ff
   Janas subbi ff
   Simis hP+ff =)
   Caros ff
   Alicias Page
   thefunkyfreaks ff
   Janas und Evas ff
   Samy's ff mit supi hp
   Kissis ff
   Anne's Hp
   Sanny´s un Rachel´s hP
   Jule's HP mit FF
   Monas ff
   Hannas TH page!!
   kathis hP mit FF
   Sarah-Ann´s hp mit ff
   Tascha´s hP mit geiler ff
   zozzona's HP mit story
   geile hP xD



ThX 4
WisiT





http://myblog.de/myth-story

Gratis bloggen bei
myblog.de





Kapi 9

Nach zehn Minuten hatte ich dann ein passendes Outfit. Ein Minirock mit einem schwarzen Gürtel, darauf ein schwarzes Oberteil mit V Ausschnitt und darauf Flip Flops.Als ich das an hatte und alles sitze, war es schon fast sechs und nun überlegte ich mir noch, wie ich mich schminken sollte. Schließlich war das meine erste Party und ich musste gut ankommen. Also Machte ich mit sorgfälltig Wimperntusche drauf. Oben auf meinem Lied fing ich mit schwarz an zu schminken und wurde heller, sodass es schließlich weiß war. Ich schaute in den Spiegel und nickte zustimmend. Dann noch Kayal drauf, sowie ich es immer tat und dann noch Mal ab ins Bad und die Haare föhnen. Ich war genau um fünf Minuten vor halb sieben fertig und als hätte ich es nicht geahnt klingelte es. Ich machte die Tür auf und begrüßte Tom und Bill mit einer großen Umarmung. "Na alles klar?" fragte ich die beiden und ich bekam keine Antwort. "Ähm hallo?" fragte ich erneut. "Äh ja sorry bin gerade verblüfft." "Aha...." sagte ich nur und wir gingen die Treppe hoch und die gaaaanze Zeit konnte ich mir anhören, das sie es gar nicht glauben konnten, dass ich mich so rausputzen konnte, da ich sonst immer ziehmlich lässig rum lief. Also schon enge Jeans aber immer so, wie ich mich grad fühlte und vor allem bequem musste alles sein. Wir setzten uns verteilt in mein Zimmer und fingen an uns zu unterhalten. Über dies uns das. Die meiste Zeit jedoch erzählte ich von meiner Zeit vor Magdeburg und das schien die Jungs auch sichtlich zu intressieren, denn sie fragten mich regelrecht aus. Später klingelte mein Handy und ich hob ab: "Ja?" "Hey ich bins Andi. Wo bist du denn? Du wolltest zu mir kommen?" "Achso ja sorry ich bin auf dem Weg. Bill und Tom haben mich abgelenkt... Also bis gleich." Ich legte auf und schäuchte die Jungs aus meinem Zimmer. "Ab nach hause. Ich habe mein Date verpasst." lachte ich und die Jungs grinsten zurück. Ich umarmte wieder beide und ich ging in die Richtung von Andis zu Hause, währendessen die Zwillinge zur Bushalte gingen. Ich lief so schnell ich konnte mit meinem Rock und war dann auch ziehmlich schnell bei Andis Haus angekommen. "Sooooooorry." rief ich ihm schon entgegen und sah nun auch Matze. "Dann mal los." Wir gingen zu dritt ein paar Ecken und Straßen weiter, bis wir an einem großen Haus ankamen. Um 11 Uhr sollte ich wieder zu Hause sein, also stellte ich mir mein Handywecker, dass ich rechzeitig los laufen würde. Als wir klingelten hörten wir schon etwas lautere Musik und als wir dann schließlich rein gingen, saßen mehrer auf dem Sofa. Sie tranken, unterhielten sich und erst da fiel mir auf, das ja eigendlich alle älter waren als ich. Ich sah in der Küche ein paar Mädchen und ging dann auch dort hin. "Ich bin mal eben da drüben." Die zwei Jungs nickten. Als ich in der Küche war, stellte ich mich zu drei Mädchen. Die eine schaute mich an. "Was glotzt du den so blöd?" fragte sie mich und ich entgegnete dieser kleinen Zicke: "Hast du ein Problem oder was? Ich will mir nur was zu trinken holen." Sie zog die Augenbraun hoch. Hatte ich jetzt was falsches gesagt? Naja, es war mir ziehmlich egal, denn eins würde ich nie an mir ändern, und zwar, dass ich meine Meinung sage. Ich drehte mich um und wackelte wieder davon. Ich setzte mich auf die Couch zu Maze und Andi. "Na haste Jana schon kennengelernt?" grinste mir Andi entgegen und ich setzte einen -ich übergeb mich gleich- Blick auf. "Ja scheint so..." sagte dann Matze und ich grinste. "Ey sag mal nix gegen Jana..." sagte ein hübsches Mädchen, was noch bei den Jungs saß zu mir.



Kapi 10

"Ich habe ja garnichts gegen sie, aber die hat mich gerade sau dumm in der Küche angemacht..." Ich musste grinsen. "Ja aber eigendlich ist die garnicht so..." grinste mir die Unbekannte zu. "Wie heißt du eigendlich?" fragen wir beide zur gleichen Zeit und kurz darauf verfielen wir in einen Lachanfall. "Lisa." "Eva." Supi, das erste Mädchen, dass ich hier kennen gelernt hatte. Nach Jana natürlich, aber die zählte ich noch nicht als Bekanntschaft. "Irgentwie ist mir voll übel..." sagte Eva und nach näherem hinsehen wurde sie auch immer blasser. "Warte ich hol dir Mal wasser... Ist vielleicht besser." Sie schaute mich dankend an und hing auch schon halb auf Matze, der nur hilflos durch die Gegend schaute. Ich ging ohne die Mädels in der Küche zu beachten an den Schrank, nahm mir ein Glas raus, schüttete dann Wasser rein und spürte genau wie mich alle anschauten. Doch ohne ihnen einen Blick zu schenken ging ich wieder zurück. "Oh Gott gehts dir wirklich gut?" fragte ich Eva, denn sie sah wirklich ziemlich schlecht aus. "Ja alles in Ordnung. Ich gehe Mal in die Küche." Sie stand auf und schneller, als wir alle reagieren konnten, kippte sie um. "Na toll!" sagte ich nur und griff ihr unter die Arme. "Das geht so nicht Andi... Komm wir bringen die Mal hoch aufs Bett." Wir schleppten sie die Treppe hoch und Andi entschloss sich bei ihr zu bleiben. Ich ging runter, irgentwie raus zu bekommen, wo Eva wohnte. Doch gerade als ich runter kam, verschwanden die ganzen Mädchen aus der Küche aus der Wohungstür. Also fragte ich sonst noch alle, die anwesend waren, doch keiner wusste es genau. Na toll! Ich trampelte wieder die Treppen hoch und sah dort Eva liegen. Sie sah einach schlimm aus. Also griff ich zum Telefon und rief zu Hause an, sie sollen uns bitte mit dem Auto abholen. Nach fünf Minuten geschah das dann auch, doch Eva schien kaum noch etwas mit zu bekommen. "Das kriegen wir wieder hin..." sagte meine Mutter und wir legten sie auf die Rückbank. Als wir zu Hause waren, trug mein bruder sie die Treppen hoch in mein Bett. Dort gaben wir ihr noch Wasser, doch sie trank kaum etwas und schlief gleich ein. Dann ging ich wieder die Treppen runter und erklärte kurz und knapp alles meinen Eltern, denn ich wollte so schnell wie möglich wieder hoch, da ich Eva nicht so lange alleine lassen wollte, falls sie aufwachte. Ich machte oben leise Musik an und setzte mich ans offene fenster auf mein Fensterbrett. Mein Telefon klingelte und ich ging ran. Es war Ivy. Ich war total froh von ihr zu hörenund ich erzählte eine Stunde lang, von allem neuen. "Ich vermisse dich Maus." sagte sie, als wir fast unsere Telefonat beendet hatten. "Ich dich auch... Es tut mir so leid... Aber meine Oma... Meine Eltern müssen einfach für sie da sein..." "Ja mach dir nur keine Vorwürfe... Ich kriege da shier schon auf die Reihe." "Okay ich lege mal auf bye bye.." "Ciao." Mein hand sank mit dem Telefon und genauso tiefer meine Hand sank, desto mehr Tränen bekam ich in die Augen. Ich schautein den Sternenhimmel und weinte nur so vor mich hin.Ich hörte ein leises knarren und drehte meinen Kopf zurück. Eva war aufgewacht und sofort war ich ruhig. "Lisa?" fragtesie etwas sehr erstaunt ud darauf hin drehte ich mich ann zu ihr. Ich erzählte ihr rasentschnell die ganze Story, wieso sie bei mir war und dann sagte sie nur: "Ist ja okay, aber wieso weinst du?"



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung