Myspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter Graphics Myspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter Graphics Myspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter Graphics Myspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter GraphicsMyspace Glitter Graphics, MySpace Graphics, Glitter Graphics

MaH ToKiO HoTeL SiTeHeY
LeutE





  Startseite
    My Blog
  Über...
  Archiv
  Kapi 79-80
  Kapi 77-78
  Kapi 75-76
  Kapi 73-74
  Kapi 71-72
  Kapi 69-70
  Kapi 67-68
  Kapi 65-66
  Kapi 63-64
  Kapi 61-62
  Kapi 59-60
  Kapi 57-58
  Kapi 55-56
  Kapi 53-54
  Kapi 51-52
  Kapi 49-50
  Kapi 47-48
  Kapi 45-46
  Kapi 43-44
  Kapi 41-42
  Kapi 39-40
  Kapi 37-38
  Kapi 35-36
  Kapi 33-34
  Kapi 31-32
  Kapi 29-30
  Kapi 27-28
  Kapi 25-26
  Kapi 23-24
  Kapi 21-22
  Kapi 19-20
  Kapi 17-18
  Kapi 15-16
  Kapi 13-14
  Kapi 11-12
  Kapi 9-10
  Kapi 7-8
  Kapi 5-6
  Kapi 3-4
  Kapi 1-2
  erste ff 51-100
  erste ff 1-50
  erste ff 101-END
  Bibi's ff
  About ma Friends
  Über die Jungs von Th
  Songtexte
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   supi Forum!
   Pls Machen
   Klick it!
   DieIdee
   TH-fans zum diskutieren^^
   FansTH hP GEIL!
   supi th seite
   Meine und Carso's subbi ff
   Meine und Nadls Hp mit FF
   Melles hP mit ff
   Hannahs und lauras hP
   Nadls subbi HP mit ff
   Janas subbi ff
   Simis hP+ff =)
   Caros ff
   Alicias Page
   thefunkyfreaks ff
   Janas und Evas ff
   Samy's ff mit supi hp
   Kissis ff
   Anne's Hp
   Sanny´s un Rachel´s hP
   Jule's HP mit FF
   Monas ff
   Hannas TH page!!
   kathis hP mit FF
   Sarah-Ann´s hp mit ff
   Tascha´s hP mit geiler ff
   zozzona's HP mit story
   geile hP xD



ThX 4
WisiT





http://myblog.de/myth-story

Gratis bloggen bei
myblog.de





Kapi 21

War schon witzig irgentwie die beiden zu veräppeln. Also dann Gustav, Georg, Tom und Bill nachkamen, setzten sie sich zu uns, nachdem sie sich alle ein Bier bestellt hatten, außer Georg, der ein Wodka Redbull trank. Ich ud Matze hielten Händchen. Mich wunderte es, das es den vier nicht auffiel, also sagte ich laut in die Runde: "Matze und ich sind zusammen." Bill und Tom fielen fast die Augen raus. Gustav und Georg grinsten nur. "Geteilte meinungen oder waS?" sagte Matze und lockerte somit alles auf, den alle mussten lachen. Ich bekam einen Kuss aufgedrückt. So langsam gefiel mir das ganze immer mehr. Wir alberten wie eigendlich immer den ganzen Abend herum und um halb zwölf machten wir uns alle wieder auf den Weg nach Hause. Matze brachte mich und Eva noch bis zu unserem Haus. "Magstenoch mit hoch kommen?" fragte ich und rechnete eigendlich damit, das Matze es abschlagen würde, doch der sagte: "Gerne..." und zwinkerte mir zu. Okay sollte mir recht sein. Also sagte ich wie immer meinen Eltern bescheid und schon verschwanden wir in meinem Zimmer. Eva knallte sich auf mein Sofa und ich und Matze hockten uns nebeneinander aufs Bett. Er hielt meine Hand. Irgenwtie wusste keiner so wirklich, was zu reden. Also sagte Eva: "Ich gehe Mal gucken, was dein Bruder macht..." Dann grinste sie und verlies das Zimmer. Ich lies mich zurück fallen und meinte nur: "Man wie die darauf rein fallen. Das hätte ich echt nie gedacht." Auch Matze lies sich zurück fallen und lies dabei meine Hand los. "Ja das hätte ich auch nicht gedacht. Naja..." Ich drehte meinen Kopf zu seinem und flüsterte schon fast: "Wie lange wollen wir das jetzt noch machen?" "Keine Ahnung.. Eva kommt..." Sofort klebten wir aneinander und unsere gespielten küsse wurden immer länger und glaubhafter. "Ähm Matze.. Fehlalarm..." Wir mussten beide lachen, denn wir hatten uns sozusagen um sonst geküsst. Wir babbelten noch 'ein bisschen' als Matze auf die Uhr schaute und sich erschreckte, dass es schon eins war, fiel uns auf, dass die Zeit ziehmlich schnell herum ging. "Scheiße... Ich sollte um halb da sein... Meine Eltern ej.." "Ma ganz ruhig... Dann penn eben hier... Schreib deinen Ellis ne Sms das du bei Andi oder so pennt und gut ist." "Wirklich?" "Ja klar. Ich meine du hast schon Mal hier gepennt." Matze schaute und zögerte etwas. Dann zückte er jedoch sein Handy, tippte schnell eine nachricht ein und legte es wieder zur Seite. "Danke." "Ja kein Problem ich sag nur gerade meinen Eltern bescheid." Ich tapste die Treppe runter. Mein Eltern saßen noch im Garten und unterhielten sich leise. "Mama? Papa? Matze schläft hier okay?" Meine Mutter nickte und lachte: "Wir werden hier noch zum Hotel von deinen Freunden oder was?" "Ja wenn ich jetzt schon Mal so viel Platz hab." Ich grinste, drehte mich um und merkte noch, wie meine Eltern mir nachschauten. Auf dem Rückweg ging ich bei Jan im Zimmer vorbei und holte Eva da raus. Es wunderte micheigendlich, das sie sich so gut verstanden, weil sie sich ja eigendlich so gut wie nicht kannten. 'Naja man kann sich ja kennen lernen' dachte ich mir und wie liefen zu zwei zurück in mein Zimmer. "Achso Matze pennt hier." "Uuhh..." gab Eva mir als antwort und ich musste grinsten. Jetzt mussten wir die ganze Nacht weiter spielen. Hoffentlich waren wir nicht mehr so lange wach. Als wir dann die Betten gemacht hatten, entschloss sich Eva auf dem Sofa zu pennen, dass ich und Matze zusammen sein konnten. Wir freuten uns und somit legten wir uns hin. Matze und ich lagen die ganze zeit Arm in Arm dort doch nach einer Zeit, wo Eva schon schlief passierte etwa swirklich unerwartetes.





Kapi 22

Ich war schon ziehmlich müde und auch Matze gähnte nach ein paar Minuten Abstand immer wieder. Er fing an langsam meinen Bauch zu streicheln. Da er mit seinem Bauch an meinem Rücken lag, konnte ich mir seine Hand ziehmlich gut greifen und ich drehte mich um und legte seine hand wieder auf meinen Rücken. Da sich unsere Augen schon lange an die Dunkelheit gewöhnt hatten, schauten wir uns tief in die Augen und genau das was vor jedem etwas längerem Kuss passierte geschah wieder. Mein Bauch kribbelte und ich wollte ihn einfach nur küssen. Ich wollte an nichts denken, doch da schoss mir das mit Eva in den Kopf. Als Matze meinte, Eva würde kommen. Zu diesem Zeitpunkt hatte er mich auch mit seinen Blicken verschlungen. "Sag Mal hast du Eva vorhint wirklich kommen hören?" flüsterte ich und Matze grinste. "Tja.." Wieder trafen sich unsere Blicke und das war der erste Kuss bei dem bei mir wirklich richtige Gefühle im Spiel waren. War es wirklich das was ich wollte? Irgentwann wieder fallen gelassen zu werden nur wegen einem Spiel? Doch in diesem Moment konnte ich nicht anders, als weiter machen. Matze lag auf mir und wir küssten immer und immer weiter. Nach einer Zeit fing er an langsam an meinem Hals entlang zu küssen und ich genoss jede Sekunde. Nachdem wir dann wieder nebeneinander lagen und ich mit meinem Kopf auf seinem Arm lag, wurde mir erst wirklich klar, was ich wirklich fühlte. Ich spürte noch lange, wie seine Hand immer wieder an meinem Arm hoch und runter strich, doch irgentwann schlief ich ein.
Am nächsten Morgen wurde ich Mal ausnahmsweise von nichts geweckt, was mich eigendlich wunderte. Ich lies meine Augen noch einen Moment zu und hörte jemanden an meiner Tastatur klackern. Eva war anscheinend schon wach. Ich drehte mich von der Wand weg und blieb an etwas hängen. Aus Reflex machte ich die Augen auf. Matze! Ach genau.Der hatte ja auch hier geschlafen, fiel mir da erst auf. Er öffnete langsam seine Augen und ich drückte ihm einen Kuss auf. Als Eva sich umdrehte nuschelte ich ihr erst Mal einen "Guten Morgen" entgegen. "Na und alles kla?" Ich nickte und schlürfte aus dem Zimmer ins Bad. Auf Toilette, Hände gewaschen und wieder zurück. Als ich das Zimmer kam, ging ich gleich wieder zu meinem Bett. Doch bevor ich mich hinlegte schaute ich nochmal zu Eva, die mich mit einem riesen großen Grinsten anschaute. Ich wusste garnicht das es so ein großes grinsten gab. Ich machte mir nichts draus und legte mich einfach wieder hin, schloss meine Augen und dusselte vor mich hin. Eva machte leise Musik an und Matze kam mir wieder etwas näher gerückt. Ich bekam wieder einen Kuss. Ich wollte nur irgentwie nicht, also sagte ich: "gehen wir was essen?" Beide nickten und wir gingen runter. Eva war voll auf dem Babbel-Tripp, doch ich konnte ihr ganricht richtig zuhören. Ich machte mir so viele Gedanken über Matze und die letzte Nacht, dass ich total in meinen Gedanken versank. "Man Leut hört ihr mir zu?" fragte Eva so laut, das ich zusammen zuckte und fast mein Brötchen verschlukte. "Sorry..." "Man Leute was ist den los mit euch?" Matze schien auch Abwesend zu sein, also war nun auch Eva leise, aber auch etwas beleidigt. Nachdem wir alle satt waren, gingen wir hoch und Matze war der Erste, de rins bad ging. Bevor ich und Eva ins Bad gingen, wollte er nach Hause gehen und somit standen wir an der Eingangstür voreinander.



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung